• Milch aufschäumen leicht gemacht
Curve

Milch aufschäumen leicht gemacht

Lust auf einen cremigen Latte Macchiato, aber kein Milchaufschäumer ist zur Hand? Kein Problem: Ein leeres Marmeladenglas tut's auch. Mit diesem einfachen Trick lässt sich ein toller Milchschaum zaubern.

Zubehör:
1 leeres Marmeladenglas (z.B. Schwartau Extra)

Perfekter Milchschaum – so geht's:


1. Zuerst so viel kalte Milch in das Marmeladenglas geben, wie im Kaffee gewünscht ist. Aber Vorsicht: Das Glas höchstens bis zur Hälfte füllen, damit noch genug Platz für den Milchschaum bleibt.
2. Das Glas mit dem Deckel verschließen und etwa 30 Sekunden lang schütteln, was das Zeug hält
3. Den Deckel entfernen. Im Glas sollte nun bereits ein lockerer Schaum entstanden sein. Das Glas in die Mikrowelle stellen und für ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe erhitzen, dabei darauf achten, dass die Milch nicht zu kochen beginnt. Das Erhitzen gibt dem Schaum noch einmal mehr Volumen und die richtige Festigkeit.
4. Den fertigen Milchschaum nun am besten mit einem Löffel auf den Kaffee geben.
5. Wer mag, der verfeinert seinen Kaffee noch mit einer der leckeren Schwartau Coffee Shop Sorten wie Vanille oder Caramel – dann schmeckt es garantiert wie im Lieblingscafé!

Tipp: Je nachdem, ob fettarme Milch oder Vollmilch verwendet wird, entsteht ein eher festerer Schaum oder ein besonders cremiger.


Arbeitszeit: ca. 5 Minuten

Milch aufschäumen

Milch aufschäumen

Milch aufschäumen leicht gemacht

Milch aufschäumen leicht gemacht
Curve
Curve
Top