Schwartau-logo

Cake Pops im Schokoladenmantel

Cook time: 2 Stunden 15 Minuten Zubereitungszeit
20 Minuten Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Für die Cake Pops:
  • 50 g weiße Schokolade
  • 100 g Biskuitboden
  • 20 g Frischkäse
  • 3 EL Schwartau Extra Erdbeere
  • Für die Garnitur:
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 EL Haselnusskrokant
  • 2 EL

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Portion ca.:
  • 104 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • Messer
  • Brett
  • Schüssel
  • Topf
  • Holzspieße

Cake Pops im Schokoladenmantel - so geht's:

  1. Für die Cake Pops die weiße Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen.
  2. Biskuit zerbröseln und mit der geschmolzenen Schokolade, Frischkäse und Marmelade zu einem glatten Teig vermengen. Teig für ca. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
  3. Anschließend aus dem Teig 8 gleichgroße Kugeln formen.
  4. Schokolade für die Garnitur über einem Wasserbad schmelzen. Die Spitze der Holzspieße in die flüssige Schokolade tauchen, leicht abtropfen lassen und in jede Kugel einen Holzspieß stecken.
  5. Cake Pops in die geschmolzene Schokolade tauchen, abtropfen lassen und mit Krokant oder Himbeeren bestreuen. Cake Pops noch einmal für ca. 15 Minuten kaltstellen.

 

Tipp: Zum Rollen der Kugeln am besten die Hände leicht anfeuchten, dann klebt der Teig nicht so.

Folge uns auf Instagram