Schwartau-logo

Chicken-Teriyaki-Spieße mit Mangochutney

Cook time: 10 Minuten Zubereitungszeit
20 Minuten Vorbereitungszeit
Einfach

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Für die Spieße:
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Teriyakisauce
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Für das Chutney:
  • 1 Mango
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Rote Chili
  • 2 EL Schwartau Samt Mango
  • 1 Prise Salz

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Portion ca.:
  • 457 kcal
  • 50 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • Messer
  • Brett
  • Schüsseln
  • Reibe
  • Zitronenpresse
  • Holzspieße

Chicken-Teriyaki-Spieße mit Mangochutney - so geht's:

  1. Für die Spieße Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Hähnchenbrust salzen und mit Teriyakisauce marinieren. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für das Chutney Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln. Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Chili waschen, der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch in feine Ringe schneiden.
  3. Schwartau Samt Mango, Mangowürfel, Chili, Limettenabrieb und Limettensaft miteinander vermengen und mit Salz abschmecken.
  4. Hähnchenbrust auf Holzspieße spießen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenspieße ca. 5 Minuten rundherum knusprig braten.

Folge uns auf Instagram