Schwartau-logo

Crêpes mal anders: geschichtetes Erdbeer-Crêpes-Törtchen

Cook time: 35 Minuten Zubereitungszeit
20 Minuten Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Für die Crêpes (ca. 20 Stück):
  • 20 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Ei(er)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Butter oder Fett für die Pfanne
  • Für die Füllung:
  • 350 g Erdbeeren
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Mascarpone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 20 g Zucker
  • 150 g Sahne
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 80 g Schwartau Samt Erdbeere

Nährwert-Information

  • Nährwerte (bei 8 Stück) pro Stück ca.:
  • 473 kcal
  • 1785 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Crêpes mal anders: geschichtetes Erdbeer-Crêpes-Törtchen - so geht's:

Ihr mögt Pfannkuchen und ihr mögt Torte? Bei diesem köstlichen Dessert müsst ihr euch nicht entscheiden. Das hübsche Erdbeer-Crêpes-Törtchen von Emma's Lieblingsstücke ist nämlich beides in einem.

  1. Für die Crêpes Butter schmelzen und beiseitestellen.
  2. Mehl und Milch vermengen. Eier und Salz dazugeben und verquirlen. Die geschmolzene Butter unterrühren und ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Eine beschichtete Pfanne leicht einfetten und die Crêpes nacheinander goldbraun backen (Ø ca. 16 cm). Abkühlen lassen.
  4. Erdbeeren putzen, waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Frischkäse mit Mascarpone, Vanilleextrakt und Zucker glatt rühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben.
  6. Einen Crêpe auf eine Tortenplatte legen, dünn mit Schwartau Samt Erdbeere bestreichen, die Creme darauf verteilen und mit Erdbeerscheiben belegen (am besten ihr nehmt die Scheiben von ca. 2 Erdbeeren pro Crêpe).
  7. Den nächsten Crêpe auflegen und den Vorgang wiederholen, bis die Creme und die Crêpes aufgebraucht sind.
  8. Mit ein paar halben Erdbeeren dekorieren und servieren.

Folge uns auf Instagram