Schwartau-logo

Frühstücksmuffins mit Ziegenkäse-Aprikosenkern

Cook time: 20 Minuten Zubereitungszeit
20 Minuten Vorbereitungszeit
Einfach

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 110 g Vollkornmehl
  • 110 g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 Prise Pfeffer
  • 12 TL Salz
  • 120 ml Rapsöl
  • 2 Ei(er)
  • 150 ml Milch
  • 200 g Joghurt
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Schwartau Extra Aprikose
  • 3 EL Kürbiskerne

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Muffin ca.:
  • 177 kcal
  • 741 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Frühstücksmuffins mit Ziegenkäse-Aprikosenkern - so geht's:

Diese herzhaft-süßen Frühstücksmuffins mit Ziegenkäse-Aprikosenkern pimpen jedes Wochenend-Brunch-Buffet.

  1. Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierförmchen auslegen.
  2. Vollkornmehl mit Mehl, Haferflocken, Backpulver, Rosmarin, Pfeffer und Salz in einer Rührschüssel vermengen.
  3. Rapsöl mit Eiern verquirlen, Milch und Joghurt dazugeben und gut vermischen. Die flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung geben und umrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.
  4. Jede Muffinform zur Hälfte mit Teig füllen. Je einen ½ TL Ziegenfrischkäse und Schwartau Extra Aprikose darauf geben. Den restlichen Teig auf die Förmchen verteilen und mit Kürbiskernen bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun sind. Herausnehmen und etwas auskühlen lassen.

Folge uns auf Instagram