Schwartau-logo

Gefüllte Mini-Blätterteig-Schnecken

Cook time: 30 Minuten Zubereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal 25 x 38 cm
  • 1 Glas
  • 1 Glas Glas Gemüseglück Grünes Grillgemüse
  • 200 g Joghurt
  • 4 EL schwarze Oliven
  • 8 Stück Tomaten getrocknet und in Öl
  • 5 EL Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Küchenausstattung

  • Backblech
  • Schüssel
  • Reibe

Gefüllte Mini-Blätterteig-Schnecken - so geht's:

1. Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Oliven und Tomaten abtropfen lassen und klein hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Blätterteig ausrollen und mit Gemüseglück Paprika-Chili mit Kichererbse bestreichen. Anschließend mit Oliven, Tomaten und Pinienkernen belegen. Blätterteig der Länge nach fest aufrollen und in 8 Scheiben schneiden. Diese im Abstand von ca. 3 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Parmesan fein hobeln und auf den Scheiben verteilen. Im Backofen 10–15 Minuten backen.

2. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Limette halbieren und aus einer Hälfte den Saft auspressen. Joghurt, Gemüseglück Grünes Grillgemüse, Limettenabrieb und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnecken aus dem Ofen nehmen und mit dem Dip servieren.

 

Folge uns auf Instagram