Schwartau-logo

Himbeer-Joghurttorte

Cook time: 35 Minuten Zubereitungszeit
4 Stunden 20 Minuten Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Für das Biskuit:
  • 4 Ei(er)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 12 TL Backpulver
  • Für die Creme:
  • 500 g Schwartau Fruttissima Himbeere
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 200 g Frischkäse
  • 20 g Zucker
  • 2 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 6 Blätter weiße Gelatine
  • 1 Blätter rote Gelatine
  • 200 g Sahne
  • 2 TL Sahnesteif
  • 100 g Himbeeren (optional)
  • Außerdem:
  • 40 Stück Baisertuffs (fertig gekauft)

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Stück ca.:
  • 430 kcal
  • 1804 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • Springform (Ø 22 cm)
  • Rosen zum Garnieren (optional)

Himbeer-Joghurttorte - so geht's:

Die wunderschöne Joghurttorte von Emma's Lieblingsstücke ist ein wahrer Augenschmaus und perfekt für besondere Anlässe.

  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Das Eiweiß steif schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Eigelbe vorsichtig unterrühren.
  3. Mehl, Puddingpulver, Backpulver mischen, sieben und vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig in die Springform füllen und ca. 18 Minuten backen. Mit einem Stäbchen testen, ob er auch im Inneren schon durchgebacken ist.
  5. Die Form aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  6. Das Biskuit vorsichtig aus der Form lösen und halbieren. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring fest umschließen.
  7. Für die Creme Fruttissima Himbeere durch ein Sieb streichen, falls ihr keine Kerne dabei haben möchtet.
  8. Joghurt, Frischkäse, Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Vanilleschote aufschlitzen und Mark auskratzen. Das Vanillemark in die Creme rühren.
  9. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen Topf geben und auf dem Herd unter geringer Hitze auflösen.
  10. 2-3 EL Joghurtcreme dazugeben und verrühren. Die restliche Joghurtcreme unterrühren und die Fruttissima untermischen.
  11. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und ebenfalls unter die Joghurtcreme heben.
  12. Die Hälfte der Creme auf den Tortenboden geben. Himbeeren verlesen und in die Creme drücken.
  13. Den zweiten Boden auf die Creme setzen und mit restlicher Creme bestreichen.
  14. Die Torte mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  15. Vor dem Servieren vorsichtig aus der Form lösen und mit den Baisertuffs verzieren.

Tipp: Eine hübsche Etagere setzt euer Meisterwerk zusätzlich schön in Szene – dazu eine passende Tischdeko und fertig ist euer Gesamtkunstwerk, das nun bewundert und natürlich auch gekostet werden darf.

Folge uns auf Instagram