Schwartau-logo

Lebkuchen-Brownies mit Brombeergelee

Cook time: 30 Minuten Zubereitungszeit
25 Minuten Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 425 g Zartbitterkuvertüre
  • 300 ml Öl
  • 7 EL Kakaopulver
  • 1 TL Kakaopulver
  • 325 g Zucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Vanilleschote(n)
  • 12 TL Salz
  • 3 EL Milch
  • 9 Ei(er)
  • 300 g Mehl (Typ 405)
  • 4 EL Schwartau Gelee Brombeere
  • 1 Packung Kuchenglasur Zartbitter
  • 4 EL Mini Marshmallows

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Brownie ca.:
  • 2332 kcal
  • 9768 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 140 g Fett
  • 219 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • Backblech (30 x 40 cm)
  • Glas oder runder Ausstecher (Ø ca. 7 cm)

Lebkuchen-Brownies mit Brombeergelee - so geht's:

Lebkuchen gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Ihr sucht nach einem außergewöhnlichen Rezept? Probiert ihn doch mal in Form von saftigen Lebkuchen-Brownies, die Jessi von Törtchenzeit für uns gezaubert hat.

  1. Ein Stück Backpapier auf Backblechgröße zuschneiden und damit auslegen. Den Ofen auf 170° C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Zartbitterkuvertüre in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Bei sehr niedriger Hitze und unter stetigem Rühren schmelzen. Etwas abkühlen lassen und das Öl hinzugeben. Mit einem Schneebesen gründlich verrühren.
  3. Kakaopulver, Zucker, Lebkuchengewürz, Mark der Vanilleschote, Salz und Milch in eine Schüssel geben und kurz vermengen. Danach das Schokoladengemisch unterrühren. Die Eier unter ständigem Rühren nach und nach hinzugeben. Im Anschluss das Mehl zufügen und für ca. 1 Minute weiterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  4. Den zähflüssigen Teig nun gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und für ca. 25 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit einen Zahnstocher in die Mitte des Brownies stechen. Bleibt noch ein wenig saftiger Teig am Holz kleben, ist der Brownie fertig.
  5. Den Teig auskühlen lassen und mit dem Ausstecher oder Glas 12 Kreise ausstechen.
  6. Vier ausgestochene Brownies jeweils mit einem halben Esslöffel Schwartau Gelee Brombeere bestreichen, jeweils einen weiteren Brownie aufschichten und den Vorgang wiederholen, dann den letzten Brownie auflegen, sodass insgesamt 4 Törtchen entstehen.
  7. Die Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen und die Törtchen damit übergießen. Glasur etwas glatt streichen. Mit jeweils 1 TL Mini Marshmallows dekorieren. 1 EL Kakaopulver durch ein Sieb streichen und gleichmäßig auf die Törtchen verteilen.

Tipp: Wenn ihr mehrere hungrige Leckermäulchen versorgen wollt, schichtet einfach nur jeweils zwei Brownies aufeinander – und schon habt ihr zwei Brownie-Törtchen mehr!

 

Folge uns auf Instagram