Schwartau-logo

Limetten-Aprikosenparfait

Cook time: 1 Stunde Zubereitungszeit
8 Stunden Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Rezept für 1 Springform:
  • 200 g Zartbitter- oder Vollmilchkuvertüre (je nach Geschmack)
  • Für die Parfaitmasse:
  • 2 Bio-Limette(n)
  • 5 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 600 ml Schlagsahne
  • 250 g Schwartau Extra Aprikose
  • Zum Verzieren:
  • 100 g Schwartau Extra Aprikose
  • 2 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 1 EL frisch gepresster Limettensaft
  • 150 ml Schlagsahne

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Portion ca.:
  • 796 kcal
  • 3329 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • Springform (Ø 18 cm)
  • Gefrierbeutel

Limetten-Aprikosenparfait - so geht's:

Ihr sucht nach einem echten Hingucker für besondere Anlässe, wie zum Beispiel für Feiertage, Geburtstage und Co.? Unser Limetten-Aprikosenparfait ist ein perfekter süßer Abschluss eines Festessens.

  1. 175 g Kuvertüre in Stücke hacken, in eine Metallschüssel geben und über dem heißen Wasserbad unter Rühren langsam schmelzen. Restliche Kuvertüre hobeln und zur Verzierung möglichst kalt stellen. Auf ein großes Stück Backpapier mit einem Bleistift 4 Kreise (Ø 16 cm) malen. Backpapier wenden. Die geschmolzene Kuvertüre esslöffelweise auf die Mitte der Kreise geben und innerhalb des Kreises glatt streichen.
  2. Für die Parfaitmasse Limettenschale abreiben, Saft auspressen. Eigelbe, Zucker und Limettensaft in eine Metallschüssel geben. Zutaten über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen, bis die Masse weißschaumig und leicht gebunden ist. Limettenschale unterrühren. Die Masse über dem kalten Wasserbad kalt schlagen. Sahne steif schlagen. 150 g Schwartau Extra Aprikose verrühren und unter die Ei-Limettenmasse rühren. Die steif geschlagene Sahne in 2 Portionen mit einem Teigschaber unterheben.
  3. 1/4 Parfaitmasse in eine mit einem großen aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausgelegte Springform (Ø 18 cm) füllen. 2 TL Schwartau Pura Aprikose darauf verteilen und marmorieren. 1 Kuvertüreboden vorsichtig mit einer Palette vom Backpapier lösen und auf die Parfaitmasse geben. Parfaitmasse und Kuvertüreböden nacheinander einschichten, dabei jede Parfaitschicht mit Schwartau Pura Aprikose marmorieren. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 8 Stunden in den Tiefkühler stellen.
  4. Schwartau Pura Aprikose mit Orangensaft und Limettensaft verrühren. Restliche Sahne steif schlagen. Parfait 10-15 Minuten vor dem Servieren etwas antauen lassen. Den Springformrand vorsichtig lösen. Die Sahne auf der Parfait-Oberfläche verteilen. Mit Kuvertüre und Schwartau Pura Aprikose verzieren.

 

Folge uns auf Instagram