Schwartau-logo

Schnelles Lebkuchen-Tiramisu

Cook time: 25 Minuten Zubereitungszeit
Einfach

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • 250 g Mascarpone (80 % Fett)
  • 5 EL
  • 80 g Sahne (30 % Fett)
  • 1 Stiel(e) Minze
  • 20 g Mandeln (geschält)
  • 30 g Pistazienkerne
  • 4 EL Knuspermüsli
  • 150 g Lebkuchen
  • 2 EL Kaffee (gekocht)

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Portion ca.:
  • 580 kcal
  • 2425 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • Handrührgerät
  • Ausstechringe (Ø ca. 8 cm, Höhe ca. 6 cm)

Schnelles Lebkuchen-Tiramisu - so geht's:

Weihnachtlich, fruchtig und schnell in der Zubereitung: Lebkuchen-Tiramisu, der perfekte Nachtisch für die Feiertage.

  1. Mascarpone und Fruttissima in einer Schüssel verrühren. Sahne mit den Schneebesen eines Handrührgerätes steif schlagen und unter die Mascarponemasse heben. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Mandeln und Pistazien grob hacken.
  2. Müsli, Mandeln und Pistazien vermengen. Lebkuchen in walnussgroße Stücke brechen und mit Kaffee beträufeln. Ausstechringe auf vier kleine Teller setzen. Lebkuchen, Müslimischung und die Creme darin schichten. Mit der Müslimischung abschließen. Anschließend mit Fruttissima Kirsche und Minze garnieren.

Tipp: Wer eine Alternative zu den Ausstechringen sucht, kann das Dessert auch in hohen Glasgefäßen schichten.

Folge uns auf Instagram