Schwartau-logo

Weihnachtstartelettes à la Dominosteine

Cook time: 45 Minuten Zubereitungszeit
1 Stunde 22 Minuten Vorbereitungszeit
Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Für den Mürbeteig:
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 EL Kakao (ungezuckert)
  • 100 g kalte Butter
  • 2 Eigelb
  • 2 EL kaltes Wasser
  • Für die Marzipan-Mandel-Füllung:
  • 75 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 EL Zucker
  • 3 Ei(er)
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Zitrone(n)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • Für die Gelee-Schokoladenschicht:
  • 225 g Schwartau Gelee Rote Johannisbeere
  • 200 g Kuvertüre Zartbitter
  • 150 g Lebkuchen mit Schokoladenglasur

Nährwert-Information

  • Nährwerte pro Stück ca.:
  • 1453 kcal
  • 6092 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 83 g Fett
  • 140 g Kohlenhydrate

Küchenausstattung

  • 4 Tartelette-Förmchen
  • Sternausstecher

Weihnachtstartelettes à la Dominosteine - so geht's:

Wollt ihr etwas Abwechslung auf den Plätzchenteller bringen? Sandra von Hase im Glück hat das Rezept für klassische Dominosteine in eine leckere Tarte verpackt.

  1. Für den Mürbeteig Mehl, Zucker, Lebkuchengewürz, Vanillezucker, Kakao, Butter in kleinen Stücken, Eigelb und Eiswasser gut durchkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Backofen auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Teig ausrollen, die Tartelette-Förmchen mit dem Teig auskleiden, Backpapier darauf legen, es mit Hülsenfrüchten beschweren und die Tartelettes im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten blindbacken.
  3. Für die Marzipan-Mandel-Füllung die Butter mit dem Zucker aufschlagen. Dann die Eier hinzugeben und die Masse ca. 3 Minuten schaumig schlagen.
  4. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, die Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Marzipanstücke, Mandeln, Zitronenschale in die Masse rühren und diese gleichmäßig auf den Tartelettes verteilen.
  5. Bei 200 °C (Ober-/ Unterhitze) ca. 20 Minuten backen. Die Tartelettes komplett abkühlen lassen.
  6. Für die Gelee-Schokoladenschicht das Gelee in einem Topf langsam erhitzen, bis es flüssig ist. Auf die Marzipanmasse verteilen und abkühlen lassen.
  7. Die Kuvertüre grob hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Auf das Gelee verteilen.
  8. Die Lebkuchen mit einem Nudelholz platt rollen, mit Sternausstechern Formen ausstechen und auf den Tartelettes verteilen. Gegebenenfalls noch mit etwas Kakao bestäuben.

Tipp: Anstelle von vier Tartelette-Förmchen könnt ihr auch eine große Tarteform benutzen.

Folge uns auf Instagram