Schwartau-logo

Zimtstern-Torte

Mittel

Zutaten und Nährwerte anzeigen

Zutaten

  • Für den Kuchen:
  • 180 g Zucker
  • 120 g Rapsöl
  • 150 ml Mandeldrink
  • 2 TL Apfelessig
  • 250 g Dinkelmehl
  • 100 g Speisestärke
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Zimt
  • 1 Handvoll Abrieb einer Bio-Orange
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Sprudelwasser
  • Für das Frosting:
  • 250 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 400 g Frischkäse
  • 1 TL Zimt
  • 12 Glas Schwartau Samt Kirsche à la Zimtstern

Zimtstern-Torte - so geht's:

  1. Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.
  2. Zucker, Öl, Mandeldrink und Apfelessig gut verrühren.
  3. Mehl, Stärke, Haselnüsse, Zimt, Orangenabrieb und Backpulver darauf streuen.
  4. Sprudelwasser hinzufügen und zügig glattrühren, bis sich alles verbunden hat (nicht länger!). 5. Den Boden von 2 Springformen (18 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig auf beide aufteilen.
  5. Etwa 25-30 Minuten backen - Stäbchenprobe machen. Anschließend abkühlen lassen. 

FROSTING

  1. Die Butter weiß aufschlagen. Puderzucker und Zimt unterrühren. Zum Schluss den Frischkäse kurz(!) einrühren und kühlstellen.
  2. Die Böden jeweils oben gerade schneiden und dann horizontal halbieren. Die Kuchenreste fein zerbröseln und mit 1 EL Frosting & 1 EL Fruchtaufstrich verkneten.
  3. Den Teig ausrollen, mit einem Ausstecher zu Sternen formen. Etwa 7 Sterne mit Zuckerguss bestreichen.

TORTE SCHICHTEN 

  1. Den ersten Boden mit Fruchtaufstrich bestreichen, Frosting darauf verteilen und anschließend den nächsten Boden darauflegen. So fortfahren, bis zum letzten Boden. Die Torte mit Frosting einstreichen.
  2. Den Rest in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Torte damit verzieren.
  3. Etwas Fruchtaufstrich mit etwas Saft von der Orange glattrühren und damit die Torte beträufeln.
  4. Zum Schluss die Teig-Sterne auf der Torte verteilen.

Folge uns auf Instagram