Image
Schwartau Samt Brombeere
Brombeere
• Ohne Zusatz von Konservierungs-*, Farb-* und Aromastoffen.
*lt. Gesetz
• Vegan
• Ohne Stücke
• Ohne Kerne

Was ist drin?

Inhaltsstoffe

Fruchtmischung (Brombeeren 30 %, Boysenbeeren 20 %), Zucker, Geliermittel Pektin, Zitronensaftkonzentrat.

Nährwerte (pro 100 g)

Energie
869 kJ / 205 kcal
Fett
0,4 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,0 g
Kohlenhydrate
48,2 g
davon Zucker
48,0 g
Ballaststoffe
2,5 g
Eiweiß
0,5 g
Salz
0,03 g
Image
Brombeeren
Image
Brombeeren

Wo kommen unsere Brombeeren her?

Unsere Brombeeren kommen zu 100 % aus Serbien und werden ausschließlich handgepflückt.

Wir verwenden tiefgekühlte Brombeeren, die direkt nach der Ernte eingefroren werden und so ihr volles Aroma behalten.

Brombeeren sind am Strauch erst grün, dann rot und schließlich blauschwarz.

Die Schwartau Brombeere ist tiefviolett bis schwarz und glänzend. Sie ist prall und gleichmäßig durchgefärbt, dabei saftig und mit herb-fruchtigem Aroma.

 

Unsere Boysenbeeren kommen zu 100 % aus Neuseeland.

Die Boysenbeere ist eine Kreuzung zwischen einer Brombeere und einer Loganbeere.

Seit 1935 trägt die Beere den Namen ihres kalifornischen Erfinders Rudolph Boysen.

Die Schwartau Boysenbeere ist zwischen 3-4 cm groß, hat eine dunkle, fast schwarze Farbe mit wein-säuerlichem und frischem Aroma.

Die Brombeere gehört zu den Rosengewächsen und stammt ursprünglich aus den Wäldern Eurasiens.

Frische Brombeeren enthalten kaum Fett, wenig Kalorien, dafür aber unter anderem viel Vitamin C, Vitamin E und eine gute Portion Pro-Vitamin A.

 

Streng genommen sind Brombeeren gar keine Beeren. Sie gehören zu den Sammelsteinfrüchten

Brombeer-Saison ist von Juli bis September.

Nach dem altdeutschen Begriff „Brame" („Dornenstrauch") nannte man Brombeeren im Althochdeutschen „Bramberi", im Mittelhochdeutschen „Bramber", im Volksmund auch Brambeeren und Brennbeeren.

Die Brombeere gehört zu den ältesten Heilpflanzen der Welt. Bereits im Altertum schwor man auf die Kraft und den Geschmack der Früchte und auch in mittelalterlichen Kräuterbüchern werden Brombeeren häufig erwähnt.

Dank der Anthocyane der Brombeere findet die Frucht nicht nur in der Küche eine Verwendung. Der Brombeer-Farbstoff wird vor allem als Färbemittel eingesetzt.

Das bekannte Smartphone „Blackberry" (englisch für Brombeere) erhielt seinen Namen, weil seine kleinen, engstehenden Tasten den Hersteller an die vielen einzelnen Steinfrüchte einer Brombeere erinnern.

Ich bin deine Samt. Voll fruchtig und samtig fein mache ich deinen Tag zum Genuss, der durch nichts gestört wird. Denn ich bin ohne Stücke und ohne Kerne. Ohne Ende gut.

Unser Qualitätsanspruch

 

Ob Brombeeren, Pfirsiche oder Brombeeren: Bei Schwartau dreht sich alles um die Frucht. Mehr als 40 Fruchtsorten verarbeiten wir zu über 100 unterschiedlichen Konfitüren und anderen Fruchtprodukten. Dabei gehört die Erdbeere hierzulande zu den beliebtesten Früchten und steht auch bei Schwartau im Mittelpunkt. Insgesamt stammen 36 Prozent aller von uns bezogenen Erdbeeren aus Deutschland.

Image
Qualität

Qualität ist bei uns das A und O. Deshalb sind uns bei der Auswahl unserer Zutaten höchste Qualitätsstandards extrem wichtig. In den Lieferverträgen ist die Qualität und Herkunft der Früchte genau definiert. Darüber hinaus begleitet unsere Qualitätssicherung die Zutaten vom Wareneingang, durch die Produktion hindurch bis zur Freigabeverkostung. 

Für die Gesamtproduktion unserer Konfitüren, Sirupe und Dessert-Saucen kaufen wir unsere Früchte vor allem in Europa ein. Insgesamt stammen über 90 Prozent aller von uns verarbeiteten Früchte aus der Europäischen Union. Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Vertragsbauern ist dabei eng und vertrauensvoll und besteht zum Teil bereits seit mehr als 20 Jahren.

Enthält keine kennzeichnungspflichtigen Allergene.
Hinweise zur Allergeninformation:

Die Schwartauer Werke weisen die Informationen zu rezeptorisch enthaltenen Allergenen bzw. Stoffen, die eine Unverträglichkeit auslösen können, nach bestem Wissen und Gewissen aus.  
Im Rahmen unserer Allergenrisikobetrachtung haben wir selbstverständlich Vermeidungsstrategien für den Eintrag von Kreuzkontaminationen getroffen. Wir kennzeichnen auf freiwilliger Basis potenziell vorhandene Allergene, sofern wir einen Eintrag  trotz der allergrößten Sorgfalt bei der Erzeugung, Herstellung und Lagerung der Rohstoffe oder der Herstellung unserer Produkte nicht 100%ig ausschließen können.
Wir bitten daher um Verständnis, dass wir keine Haftung für die Richtigkeit und Lückenlosigkeit der Angaben übernehmen.
Unsere Allergenangaben beziehen sich auf folgende Allergene/Stoffe, die Unverträglichkeiten auslösen können:

  • glutenhaltiges Getreide/-erzeugnisse
  • Krebstier/-erzeugnisse
  • Eier/-erzeugnisse
  • Fisch/-erzeugnisse
  • Erdnüsse/-erzeugnisse
  • Soja/-erzeugnisse
  • Milch/-erzeugnisse
  • Schalenfrüchte/-erzeugnisse
  • Sellerie/-erzeugnisse
  • Senf/-erzeugnisse
  • Sesamsamen/-erzeugnisse
  • Schwefeldioxid und Sulfite
  • Lupinen/-erzeugnisse
  • Weichtiere/-erzeugnisse

Rezepturen können sich ändern. Das bedeutet, dass Produkte mit identischer Verkehrsbezeichnung jedoch unterschiedlichen Rezepturen für einen gewissen Zeitraum zeitgleich im Handel erhältlich sind. Daher beachten Sie bitte immer die Zutatenliste der Produkte. Im Zweifelsfall nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf (Kontaktformular, Tel.: 0451 204 386).
Sollten Sie unsicher sein, ob das Produkt für Ihre individuelle Ernährungssituation geeignet ist, bitten wir Sie, sich an Ihren Arzt oder Ernährungsberater zu wenden.

Qualitätsreport

Quelle: The Nielsen Company (Germany) GmbH, LEH Deutschland, Konfitüre normal und gekühlt, Umsatz und Absatzmenge nach Gewicht, 2019 vs. 2020 vs. 2021 vs. 2022. Erläuterung: Index 100 = Umsatz / Absatz des stärksten Herstellers im Markt; Index Wettbewerber Position 1-4 = Umsatz / Absatz des jeweiligen Wettbewerbers auf Position 1-4 gemessen am Umsatz / Absatz des stärksten Herstellers im Markt.

Image
Brombeere
Image
Visual Rezepte
Image
Brombeere