Image
Schwartau Samt Aprikose
Aprikose
• Ohne Zusatz von Konservierungs-*, Farb-* und Aromastoffen.
*lt. Gesetz
• Vegan
• Ohne Stücke

Was ist drin?

Inhaltsstoffe

Aprikosen 50 %, Zucker, Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel Pektin.

Nährwerte (pro 100 g)

Energie
867 kJ / 204 kcal
Fett
0,1 g
davon gesättigte Fettsäuren
0,0 g
Kohlenhydrate
49,1 g
davon Zucker
48,2 g
Ballaststoffe
1,3 g
Eiweiß
0,5 g
Salz
0,03 g
Image
Aprikosen
Image
Aprikose

Wo kommen unsere Aprikosen her?

Unsere Aprikosen kommen zu 48 % aus Spanien, 26 % aus Griechenland, 14 % aus Bulgarien, 7 % aus der Serbien und 5 % aus Marokko.

Die Aprikose reift nach der Ernte kaum nach, daher wird sie vollreif gepflückt.

Die Ernte erfolgt mit speziellen Maschinen und vor allem per Hand.

Sie liebt trockene und warme Regionen und ist sehr frostanfällig.

Süße Aprikosenkerne ähneln Mandeln und duften leicht nach Marzipan. Es gibt aber auch bittere Kerne, die giftige Blausäure enthalten.

Aprikosen gehören zur Familie der Rosengewächse und sind ein Steinobst.

Frische Aprikosen enthalten wertvolle Mineralstoffe wie Kalium und Eisen, Ballaststoffe, Vitamine sowie sekundäre Pflanzenstoffe wie vor allem Betacarotin.

Aprikosen-Saison ist von Mai bis August.

Ob Konfuzius auf dem Weg zur Erleuchtung Aprikosen genascht hat, wissen wir nicht. Überliefert ist jedoch, dass der chinesische Gelehrte gerne unter einem Aprikosenbaum sitzend meditierte.

Das Wort Aprikose geht auf das lateinische „praecoquium" zurück. Es bedeutet „frühreif". Denn für mediterrane Verhältnisse finden Blüte und Ernte relativ zeitig im Jahr statt.

Nach Europa gelangten die Früchtchen über Alexander den Großen.

Aprikosen galten lange als Aphrodisiakum. Daher weist in William Shakespeares berühmtem Theaterstück „Ein Sommernachtstraum" die Elfenkönigin Titania ihre Untergebenen an, das Objekt ihrer Begierde mit Aprikosen zu füttern.

Auch der niederländische Maler Vincent van Gogh konnte sich dem Zauber der Aprikosen nicht entziehen und setzte ihnen in seinem Gemälde „Blühende Aprikosenbäume" ein Denkmal.

Ich bin deine Samt. Voll fruchtig und samtig fein mache ich deinen Tag zum Genuss, der durch nichts gestört wird. Denn ich bin ohne Stücke und ohne Kerne. Ohne Ende gut.

Unser Qualitätsanspruch

 

Ob Brombeeren, Erdbeeren oder Aprikosen: Bei Schwartau dreht sich alles um die Frucht. Mehr als 40 Fruchtsorten verarbeiten wir zu über 100 unterschiedlichen Konfitüren und anderen Fruchtprodukten. Dabei gehört die Erdbeere hierzulande zu den beliebtesten Früchten und steht auch bei Schwartau im Mittelpunkt. Insgesamt stammen 36 Prozent aller von uns bezogenen Erdbeeren aus Deutschland.

 

Image
Qualität

Qualität ist bei uns das A und O. Deshalb sind uns bei der Auswahl unserer Zutaten höchste Qualitätsstandards extrem wichtig. In den Lieferverträgen ist die Qualität und Herkunft der Früchte genau definiert. Darüber hinaus begleitet unsere Qualitätssicherung die Zutaten vom Wareneingang, durch die Produktion hindurch bis zur Freigabeverkostung. 

Für die Gesamtproduktion unserer Konfitüren, Sirupe und Dessert-Saucen kaufen wir unsere Früchte vor allem in Europa ein. Insgesamt stammen über 90 Prozent aller von uns verarbeiteten Früchte aus der Europäischen Union. Die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Vertragsbauern ist dabei eng und vertrauensvoll und besteht zum Teil bereits seit mehr als 20 Jahren.

Enthält keine kennzeichnungspflichtigen Allergene.
Hinweise zur Allergeninformation:

Die Schwartauer Werke weisen die Informationen zu rezeptorisch enthaltenen Allergenen bzw. Stoffen, die eine Unverträglichkeit auslösen können, nach bestem Wissen und Gewissen aus.  
Im Rahmen unserer Allergenrisikobetrachtung haben wir selbstverständlich Vermeidungsstrategien für den Eintrag von Kreuzkontaminationen getroffen. Wir kennzeichnen auf freiwilliger Basis potenziell vorhandene Allergene, sofern wir einen Eintrag  trotz der allergrößten Sorgfalt bei der Erzeugung, Herstellung und Lagerung der Rohstoffe oder der Herstellung unserer Produkte nicht 100%ig ausschließen können.
Wir bitten daher um Verständnis, dass wir keine Haftung für die Richtigkeit und Lückenlosigkeit der Angaben übernehmen.
Unsere Allergenangaben beziehen sich auf folgende Allergene/Stoffe, die Unverträglichkeiten auslösen können:

  • glutenhaltiges Getreide/-erzeugnisse
  • Krebstier/-erzeugnisse
  • Eier/-erzeugnisse
  • Fisch/-erzeugnisse
  • Erdnüsse/-erzeugnisse
  • Soja/-erzeugnisse
  • Milch/-erzeugnisse
  • Schalenfrüchte/-erzeugnisse
  • Sellerie/-erzeugnisse
  • Senf/-erzeugnisse
  • Sesamsamen/-erzeugnisse
  • Schwefeldioxid und Sulfite
  • Lupinen/-erzeugnisse
  • Weichtiere/-erzeugnisse

Rezepturen können sich ändern. Das bedeutet, dass Produkte mit identischer Verkehrsbezeichnung jedoch unterschiedlichen Rezepturen für einen gewissen Zeitraum zeitgleich im Handel erhältlich sind. Daher beachten Sie bitte immer die Zutatenliste der Produkte. Im Zweifelsfall nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf (Kontaktformular, Tel.: 0451 204 386).
Sollten Sie unsicher sein, ob das Produkt für Ihre individuelle Ernährungssituation geeignet ist, bitten wir Sie, sich an Ihren Arzt oder Ernährungsberater zu wenden.

Deutschland Nr. 1

Quelle: The Nielsen Company (Germany) GmbH, LEH Deutschland, Konfitüre normal und gekühlt, Umsatz und Absatzmenge nach Gewicht, 2020 vs. 2021 vs. 2022 vs. 2023. Erläuterung: Index 100 = Umsatz / Absatz des stärksten Herstellers im Markt; Index Wettbewerber Position 1-4 = Umsatz / Absatz des jeweiligen Wettbewerbers auf Position 1-4 gemessen am Umsatz / Absatz des stärksten Herstellers im Markt.

Image
Aprikose
Image
Visual Rezepte
Image
Aprikose